221 Tage

Autor: Iris Antonia Kogler

Klappentext:

221 Tage, von September bis April des folgenden Jahres, im Leben mehrerer Menschen. Unterschiedliche Schwierigkeiten, andere Konflikte. Was keiner von ihnen weiß: Ihre Handlungen und Entscheidungen beeinflussen das Leben der anderen, ohne dass sie sich untereinander kennen. Als sich ihre Lebenswege endlich kreuzen, mündet das in einem Unglück, das ihrer aller Leben positiv verändern soll.

Rezensionen:

Stephanie V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: