Opfergabe

Autorin: Angela L. Forster

Klappentext:Am Außenmühlensee in Hamburg-Harburg wird ein toter osteuropäischer Junge gefunden.
Stimmen werden laut: Ist es möglich, dass der Junge, den niemand zu vermissen scheint, das Opfer von Neonazis geworden ist?
Hauptkommissarin Petra Taler und ihr Team zweifeln an der Theorie.
Dann wird ein zweiter Toter gefunden, und Petra steuert immer tiefer in eine Welt von Grausamkeit und Korruption, wo sie schon bald um ihr eigenes Leben kämpfen wird.
Der dritte spannende Fall aus dem Alten Land, wird für Petra Taler, der Kommissarin mit Herz, zum eigenen Albtraum.

Rezensionen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: