Einfach Ich

Autor : Uwe Jettkant

„Nach einem Burnout und gefangen in dem Druck der Arbeitswelt suchte Uwe Jettkant nach einer Auszeit und beschloss, den Jakobsweg nach Santiago de Compostela zu gehen. Dieser Pilgerweg strahlte eine Faszination aus, die er sich selbst nicht recht erklären konnte: Warum zieht der Jakobsweg jährlich hunderttausende Pilger an und warum sollte man 800 Kilometer zu Fuß durch Spanien gehen? Was erhoffte er sich selbst überhaupt davon? In diesem Reisetagebuch teilt der Autor seine Erlebnisse, Erkenntnisse und persönlichen Geschichten, die zum einen zum Träumen einladen und zum anderen zum Nachdenken anregen. Er fand unter anderem heraus, warum man mit wenig Besitz einfach glücklicher ist und wie gut es in jeglicher Hinsicht tut, Ballast abzuwerfen. Außerdem lernte er, wie aus Fremden Freunde werden können und dass jedes Ende auch immer der Anfang für etwas Neues ist.“ einem Burnout und gefangen in dem Druck der Arbeitswelt suchte Uwe Jettkant nach einer Auszeit und beschloss, den Jakobsweg nach Santiago de Compostela zu gehen. Dieser Pilgerweg strahlte eine Faszination aus, die er sich selbst nicht recht erklären konnte: Warum zieht der Jakobsweg jährlich hunderttausende Pilger an und warum sollte man 800 Kilometer zu Fuß durch Spanien gehen? Was erhoffte er sich selbst überhaupt davon? In diesem Reisetagebuch teilt der Autor seine Erlebnisse, Erkenntnisse und persönlichen Geschichten, die zum einen zum Träumen einladen und zum anderen zum Nachdenken anregen. Er fand unter anderem heraus, warum man mit wenig Besitz einfach glücklicher ist und wie gut es in jeglicher Hinsicht tut, Ballast abzuwerfen. Außerdem lernte er, wie aus Fremden Freunde werden können und dass jedes Ende auch immer der Anfang für etwas Neues ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: