Die Reise der Mithras

Autor : Yann Pfandler

Klappentext :

Gegen ihn hat sich einfach alles verschworen. Sogar seine einstigen Auftraggeber wollen ihn tot sehen. Aber Großadmiral Darius Paarsa wird an dieser unfreiwilligen Mission seines Lebens festhalten – bis zum bitteren Schluss.

Gemeinsam mit der MITHRAS, einem längst schrottreifen U-Boot aus dem späten 22. Jahrhundert, das ihm einst zu seinem fünften Geburtstag auf der Flucht gratulierte und seitdem einen großen Riss im Bildschirm hat, durchstreift er lichtlose Tiefen und klammert sich an einen Plan, der so verzweifelt ist, dass er sogar funktionieren könnte… „

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: