Ich bin gar kein Groundhopper

Autor : Jörn Kutschmann

Klappentext :

Die folgenden Seiten beschäftigen sich mit dem Thema Hopping bzw. dem, was Hopping für mich bedeutet. Ansonsten werde ich in den folgenden Berichten meine Erlebnisse rund um diverse Fußballspiele schildern. Der Begriff Groundhopper setzt sich zusammen aus den Worten „Ground“ für Stadion bzw. Fußballplatz und „Hopper“. Wörtlich übersetzt heißt das so viel wie Hüpfer. Man hüpft also zwischen verschiedenen Stadien und Sportplätzen hin und her und versucht dabei, so viele Spiele wie möglich zu sehen.Hoppen, das heißt für mich, ein Fußballspiel ohne Beteiligung meines Heimatvereins Hertha BSC bzw. unsere Freunde vom Karlsruher SC zu besuchen. Also ein Spiel mehr oder weniger ohne wirkliche Sympathie für einen der beiden spielenden Vereine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: