Miriam K.

Hallo Ich heiße Miriam bin 30 Jahre und Mutter einer 4 jährige Tochter, lese ist für mich Entspannung pur, das bloggen mach ich jetzt schon seit 2 Jahren so lange gibt es auch mein Blog. Lesestube Magiestübchen

Steve Lombard – Die Erweckung

Autor : Stefan A. K. Weichelt Klappentext : Wir sind nicht alleine im Universum – noch nicht mal in unseren eigenen Körpern! Als der Journalist Steve Lombard eine geheimnisvolle Kiste von seinem ermordeten Freund Viktor erhält, stellt sich seine Welt auf den Kopf. Plötzlich ist er in der Lage, in die Körper anderer Personen zu... Weiterlesen →

Die Gedankenpolizei

Autor : Thomas Dobrokovsky Klappentext : Als Zack Logan auf der Geburtstagsfeier seines besten Freundes Timothy die Journalistin Melissa Lockwood kennen lernt, erfährt sein Leben eine ungeahnte Wendung. Sie berichtet von einer geheimen Organisation, der Gedankenpolizei. High-Tech-Insekten werden zu Spionagezwecken eingesetzt und unerwünschte Erinnerungen aus den Gedächtnissen gelöscht. Zacks Erinnerungen an ähnliche Erlebnisse wecken sein... Weiterlesen →

Rezension zu Nichtalltägliches aus dem Leben eines Beamten und Einladung zum Klassentreffen von Heinz Peter

Autor : Martin Schörle Rezensent : Heinz Peter Fazit: Auch wenn das Buch von Martin Schörle anfangs etwas verwundern mag, da es sich um Theaterstücke handelt, so legt sich diese Verwunderung beim Lesen recht schnell und schwingt in ein tolles Lesevergnügen um. Das Einzige das mein Lesevergnügen trüben konnte, war die Tatsache, dass das Ende des Buches... Weiterlesen →

Ich bin gar kein Groundhopper

Autor : Jörn Kutschmann Klappentext : Die folgenden Seiten beschäftigen sich mit dem Thema Hopping bzw. dem, was Hopping für mich bedeutet. Ansonsten werde ich in den folgenden Berichten meine Erlebnisse rund um diverse Fußballspiele schildern. Der Begriff Groundhopper setzt sich zusammen aus den Worten „Ground“ für Stadion bzw. Fußballplatz und „Hopper“. Wörtlich übersetzt heißt das... Weiterlesen →

Das Kleid der Highlanderin

Autorin : Emilia Doyle Klappentext : Leah erhält eine geheimnisvolle Nachricht ihrer Großmutter aus den schottischen Highlands. Mit gemischten Gefühlen macht sie sich auf den Weg. Zuletzt war Leah ihr als Kind begegnet. Sie ahnt nicht, dass es kein Zurück gibt. Kaum schlüpft sie für ein Foto in das Kleid der Highlanderin, wird sie zu... Weiterlesen →

Lebe endlich selbstbestimmt – die etwas andere Hilfe zur Selbsthilfe

Autorin : Sabine Reischl Klappentext : Dieser Ratgeber ist eine Mischung aus Fach- und Arbeitslektüre, welches Sie mit ausgewählten Mentalübungen und Fragen dabei unterstützen soll, Ihren persönlichen Selbstwert zu erkennen und dadurch Ihr Selbstvertrauen zu steigern. Es soll Ihnen als Stütze dienen, um Ihr persönliches Wachstum eigenverantwortlich voranzutreiben. Lernen Sie sich und Ihre Potentiale und Fähigkeiten... Weiterlesen →

Sabine Reischl

Durch die Ausbildungen zum Psychologischen Berater, zum Sport Mental Coach Professional und zum zertifizierten pferdegestützten Coach hat Sabine Reischl, geb. 1980 in Passau, ihren eigenen Selbstwert erkannt und konnte so ihr Selbstbewusstsein steigern. Auch ihr Pferd Roxy unterstützte sie auf diesem Weg und forderte sie immer wieder von neuem auf, in ihrer Persönlichkeit zu wachsen.... Weiterlesen →

Yann Pfandler

"Yann Pfandler, 25 Jahre alt, ist ein begeisterter Autor von surrealen Geschichten und angewandter Philosophie. Bereits mit 11 Jahren übte er sich im kreativen Schreiben und studierte später an der Ruhr-Universität Philosophie und vergleichende Religionswissenschaft. Sein künstlerisches Thema ist das Fremde in allen Facetten, das er seinen Leserinnen und Lesern nachfühlbar und lebensecht servieren möchte.... Weiterlesen →

Die Reise der Mithras

Autor : Yann Pfandler Klappentext : Gegen ihn hat sich einfach alles verschworen. Sogar seine einstigen Auftraggeber wollen ihn tot sehen. Aber Großadmiral Darius Paarsa wird an dieser unfreiwilligen Mission seines Lebens festhalten - bis zum bitteren Schluss. Gemeinsam mit der MITHRAS, einem längst schrottreifen U-Boot aus dem späten 22. Jahrhundert, das ihm einst zu... Weiterlesen →

John D. Hart

John D. Hart ist das Pseudonym einer glücklich verheirateten, 1976 geborenen, dreifachen Mutter. Meine erotischen Geschichten sind teils autobiographisch, teils frei erfunden. Als Indy-Autorin freue ich mich über Feedback und Bewertungen. Ich lebe in der Mitte Deutschlands und schreiben ist mein Hobby. Sofern Hobbies mit Mann, Kindern, Freunden und Beruf noch Zeit finden. Viel Spaß... Weiterlesen →

Die Verwandlung

Autor : John D. Hart Klappentext : Lilija erlebt in ihrem zweiten Frühling unerwartete Abenteuer. Ihr stabiles und vorhersehbares Leben verwandelt sich in einen Taumel der Lust. Ihr kleiner Fehler könnte sie mehr kosten, als sie bereit ist zu opfern. Wird ihre Ehe dem standhalten oder wird sie der Versuchung nachgeben? Folgen sie der aufregenden,... Weiterlesen →

J. M. Ash

Ich bin J. M. Ash, und mit etwas Glück höre ich sogar auf diesen Namen, denn eigentlich ist das nur mein Pseudonym. Da mich also noch nicht sehr viele Menschen so angesprochen haben, stehe ich oft da und blicke etwas irritiert drein, weil ich nicht sicher bin, ob ich damit gemeint war. 🙂 Geboren wurde... Weiterlesen →

Deacon – Love Survives

Autorin : J. M. Ash Klappentext : Was ist Liebe? Millionen Mythen beschreiben ein Gefühl, das man haben soll, wenn man liebt. Aber wie beginnt das alles? Und vor allem: Wie endet es? Kann man über den Tod hinaus lieben? Deacon soll sich verabschieden, doch das ist wesentlich schwerer, als er erwartet hätte. Der lebensfrohe... Weiterlesen →

Berührende Kurzgeschichten

Autor: Angelique L. Carveau Klappentext: Drei berührende Kurzgeschichten mitten aus dem Leben. Geschichten, die vom ganz normalen Leben erzählen. Aus den Blickwinkeln dreier Menschen, wie du und ich.   Bärenherz Gehänselt, gemobbt und gedemütigt, gerät der zwölfjährige Benno in eine Situation, die ihm immer auswegloser erscheint. Obwohl seine Mutter ihn von Herzen liebt, bemerkt sie nicht,... Weiterlesen →

Angelique L. Carveau

Wort, Herz und Federkiel Ich weiß noch, wie ich, kaum das ich das Lesen gelernt hatte ein Buch nach dem anderen verschlang. Und kaum hatte ich die Kinderbücher durch stibitzte ich die ersten historischen Romane aus dem Regal meiner Mom. 🙂 Und glaubt mir, sie hat oft genug nach ihren Lieblingsromanen suchen müssen, weil die... Weiterlesen →

Waldlandchroniken: Im Schatten des Bannwalds

Autor: Peter Erikson Klappentext: Als Kind floh Leanne mit Ellin aus dem Waldland von Andaryia, das die Grenzländer den Bannwald nennen, und aus Angst vor Hexen und magischen Bäumen meiden. Seitdem verdienen sich die beiden Freundinnen ihren Lebensunterhalt als fahrende Händlerinnen, die Bücher, Tinte, Federkiele und Pergament auf den Märkten der Königreiche von Hamnar anbieten.... Weiterlesen →

Sky Lar

Hallo,   ich bin Sky Lar liebe Musik und Bücher und am Ende entstand daraus   Agents of Rebellion Vincent und Maxine   Im Übrigen mein Debüt-Roman. Wer mich kontaktieren möchte, findet mich auf facebook (Sky Lar) oder schickt mir eine email (sky-lar@web.de). Rock on Sky

Agents of Rebellion

Autor: Sky Lar Klappentext: Vincent auf dem besten Wege, Rockstar zu werden und der beste Freund von Maxines verschwundenem Bruder Tommy. Er nimmt sie widerwillig für ihren letzten Sommer in den USA bei sich auf, denn mit ihrem Einzug werden die Party und Hurerei vorerst ein Ende finden. Denn, das ist er seinen und ihren... Weiterlesen →

Rezension : Geheimnisvolle Bibliotheken von Frank W.

Autorin : Carolin Gmyrek (Hrsg.) Rezensent : Frank W.   Fazit In dieser Anthologie dürfte sich für jeden bibliophilen Fantasy-Fan das Passende finden. Klappentext Bibliotheken sind Orte voller Geheimnisse. Sie enthalten Wissen, Schätze, Reichtümer … und manchmal ist das alles ein und dasselbe. Bibliotheken beherbergen wandelnde Träume, verschlossene Märchen, geheimnisvolle Kreaturen, die sich zwischen den... Weiterlesen →

Verloren im Abbild des Kriegers

Autorin : Daniela Vogel Klappentext Die junge Restauratorin Raelyn MacLeod ist in einem Waisenhaus aufgewachsen. Sie weiß so gut wie nichts über ihre Wurzeln, nur dass man sie dort gefunden hat und sie eine Kette mit einem Bernsteinanhänger um ihren Hals trug. Als man in der „National Gallery of Scotland“ eine Kiste mit Artefakten aus... Weiterlesen →

Rezension Emberton von Dani

Autorin : Emilia Cedwig Rezensentin : Dani   Fazit Im Klappentext steht: „Ein Roman voller Magie und Mystik. Magier und Zauberwesen umgeben von einem finsteren Forst mit starken Eigenleben“. Dieser Satz trifft den Kern des Buches ziemlich genau. Ich hatte Spaß beim Lesen, auch wenn ich mir an manchen Stellen gewünscht hätte, dass die Autorinnen... Weiterlesen →

Rezension Im Reich der Mondsonne von Dani

Autorin : V. Yve P. Roman Rezensentin : Dani Fazit Für mich ist Im Reich der Mondsonne ein kurzes unterhaltsames Buch, das ich aber nicht im Fantasy-Genre einordnen, sondern eher als Märchen bezeichnen würde. Wenn man sich als Leser auf das Buch einlassen kann, darf man sich auf einige schöne Stunden in einer fantasievollen, bunten... Weiterlesen →

Rezension : Das Leben liebt es kurvenreich von Monika

Autorin : Petra Kesse Rezensentin : Monika   Fazit Dieses Buch enthält 20 wunderbare Geschichten, die nicht nur unterhalten, sondern auch wertvolle Lebenshilfe bieten können, ohne die gängigen Klischees und Sprüche, die uns langweilen. Es eignet sich meiner Meinung nach auch sehr gut zum Vorlesen, als Geschenk zu verschiedensten Anlässen, am Krankenbett, in schwierigen Lebenslagen,... Weiterlesen →

Manfred Görk

1954 geboren, studierte Volkswirtschaft und lebt heute bei Heidelberg. Er war über viele Jahre in internationalen Projekten tätig, die ihn rund um den Globus führten. Nach seiner beruflichen Karriere wendete er sich dem Schreiben zu. Er ist ein ausgesprochener Kenner Chinas und macht das Leben in diesem riesigen und vielfältigen Land zum Inhalt seiner Bücher... Weiterlesen →

Von träumen, Prinzen und weißen Pferden

Autor: Britta Wisniewski Klappentext: Zwischen Gedichten und Kurzgeschichten von (enttäuschten) Träumen mitten hinein in das pralle Leben mit und ohne Begleitung der (Alb-)Traumprinzen, von deren glorreichem Auftritt am Ende nur die weißen Pferde überbleiben. Schonungslos ehrlich - doch oft auch mit einer gehörigen Prise Humor betrachtet die Autorin ihr (schriftstellerisches) Leben in einer Sammlung seiner... Weiterlesen →

Nino Drescher

Ich wurde 1972 in Berlin geboren. In meiner Kindheit war ich, familienbedingt, viel in der Welt unterwegs. Beruflich schlug ich den kaufmännischen Weg ein, bevor ich ins kreative Fach wechselte und Mediadesign studierte. Den Entschluss ein Buch schreiben zu wollen, fasste ich nach vielen Jahren Leid durch eine manisch-depressive Erkrankung. Ich lebte äußerst intensiv und... Weiterlesen →

Tage der Wütenden

Autorin: Anne Leonhardt Klappentext: Eine frühzeitig explodierte Bombe zerfetzt einen jungen Radikalen, seine Gefährtin, verletzt, überlebt und flüchtet. Es ist Mitte der 1980er Jahre. Trotz zweier von Deutschland initiierter Weltkriege, Massenmord und Holocaust, peitscht die herrschende, westdeutsche Elite ab Ende 1982 den US-NATO-Doppelbeschluss, die Remilitarisierung des Landes gewaltsam durch: Von hier aus sollen wieder Angriffskriege... Weiterlesen →

Chaos im Kopf

Autor: Nino Drescher Klappentext: Ein manisch-depressives Leben. Ein Mann voller Emotionen, Sex, Drugs and Rock ’n’ Roll. Eine Berliner Rockband. Partydrogen in den 90ern. Langjährige Aufenthalte in China und den USA. Als Patient berichtet er von den Zuständen in Psychiatrien. Er erzählt uns von gescheiterten Beziehungen und Sehnsüchten. »Ich wollte das zu Papier bringen, was... Weiterlesen →

Meerestiere

Autorin: Iris Antonia Kogler   Klappentext: An einem heißen Sommertag treffen fünf Menschen aus unterschiedlichen Gründen in einem Hotel ein. Jakob ist mit einem Fisch ans Meer unterwegs, Sonja und Richard hatten eine Autopanne, Jen wartet vergeblich auf ihren Liebhaber, und Alfred wurde mit seinem Hund Judy von seiner Tochter vor dem Hotel ausgesetzt. Weil... Weiterlesen →

Maryam – Im Schatten der Wölfe

Autorin : Mika Roux Klappentext In dieser Fortsetzung der „Die Wächterin – Im Schatten der Priester“ wird Maryam, Cajas Tochter, auf eine harte Probe gestellt. Ihr erklärtes Ziel ist die Wiederansiedlung ihrer geliebten Wölfe in den weiten Wäldern Nordlands. Dafür gibt sie ihre Familie auf, ihre Geschwister und Freunde aus der Unterwelt. Ein alter Einzelgänger,... Weiterlesen →

Die Wächterin – Im Schatten der Priester

Autorin : Mika Roux Klappentext Im ersten Teil, Im Schatten der Priester, tritt die alte Hohepriesterin Merle ab und ihre Tochter wird als Nachfolgerin bestimmt. Doch niemand hat mit dem eigenen Willen der jungen Frau gerechnet. Denn Caja ist wild und denkt gar nicht daran, sich dem Willen der Priesterschaft zu beugen und den ihr... Weiterlesen →

Gedankenwolken

Autorin : Michaela Kaiser Klappentext Gedankenwolken – ein Band mit neuen und auch bereits in anderen Anthologien erschienenen Kurzgeschichten. Die Bandbreite reicht von Märchen, Krimi, Liebe und auch Gruseligem bis hin zu Lyrik. All diese wunderbaren Geschichten stammen aus einer Feder, bzw. Tastatur, und sind endlich zwischen zwei Buchdeckeln vereint. Ein wundervolles Buch, das in... Weiterlesen →

Circus – ohne wenn und aber

Autorin : Michaela Kaiser Klappentext Kurzgeschichten aus dem Circusalltag, kompromisslos ehrlich und ohne Beschönigung, beschreiben sie das harte und doch so wunderbar aufregende Leben im Circus aus verschiedenen Perspektiven. Mal geht es um die Freuden eines kleines Stromers, der im Circus eine neue Familie findet, mal um die Unachtsamkeit eines verliebten Raubtierpflegers, die beinahe in... Weiterlesen →

(M)ein Circustraum

Autorin : Michaela Kaiser Klappentext Als kleiner Junge im Circus aufgewachsen, als Sechstklässler aus diesem vertrauten Umfeld gerissen und als Mann wieder hinein gestoßen, so könnte man in wenigen Worten den Lebensweg von Lutz beschreiben. Dass jedoch sehr viel mehr dahinter steckt, das offenbaren die intimen Erzählungen aus den ersten Wochen eines Traumes, den sich... Weiterlesen →

Juri, das Circuskind

Autorin : Michaela Kaiser Klappentext Juri ist ein achtjähriger Junge, der sein bisheriges Leben im Circus verbracht hat. Mit seinen Eltern und Geschwistern tritt er mit Hunden und Pferden in der Manege auf. Hier beschreibt er aus seiner Sicht den Verlauf einer Circussaison, erzählt von lustigen und traurigen Erlebnissen des Circusalltags. Er lässt den Leser... Weiterlesen →

Wegbegleiter

Autorin : Michaela Kaiser Klappentext In dieser Fortsetzung vom “Steinigen Weg” findet Monika auf ihrem weiteren Lebensweg viele Gefährten. Manche berühren ihren Weg nur flüchtig, andere werden zu ständigen Begleitern. Doch immer hinterlassen sie Spuren und beeinflussen Monikas Entscheidungen, manche positiv, manchmal aber auch im negativen Sinn. Sie, die als “Klosterflüchtling” in den Nachkriegsjahren schwierige... Weiterlesen →

Rezension : Merle sucht das Erdbeertal von Heinz Peter

Autorin : Petra Armgart Rezensent : Heinz Peter   Fazit Petra Armgart erzählt in ihrem Roman “Merle sucht das Erdbeertal” nicht nur das Leben einer jungen, nicht sonderlich Selbstbewussten Frau, sondern auch die Vergangenheit, einer älteren Dame. Am Ende bleibt ein solider Unterhaltungsroman, der vieles bietet (Liebe, Abenteuer, Spannung), allerdings auch noch Luft nach oben... Weiterlesen →

Rezension : Loria Schattenkinder von Mona

Autorin : Paula Schreiber Rezensentin : Mona   Fazit Willkommen in einer Welt voller Magier und wilder Kreaturen in der das zwischen menschliche nicht zu knapp kommt. Vier von fünf Sternen von mir. Ich warte gespannt auf Teil 2. Cover/Titel  Das Cover ist in nur zwei Farben gehalten, mint grün ist er Hintergrund, Titel und... Weiterlesen →

Verliebt ist, wer trotzdem küsst

Autorin : Sarah MacAllister Klappentext : „Eine zauberhafte Lovestory mit Herz und Humor über zwei Menschen, die viel mehr finden, als sie suchen.“ Freigeist Melissa reist von L.A. in den atemberaubenden Regenwald von Brasilien, um ihren Bildband über die faszinierendsten Orte der Welt fertigzustellen. Sie freut sich wie immer auf ein Abenteuer und lässt sich... Weiterlesen →

Sarah MacAllister

Sarah MacAllister steht für humorvolle Unterhaltung mit viel Herz - und Lovestorys, wie wir sie uns alle wünschen. Sucht ihr lockere Unterhaltung, die euch schmunzeln lässt und euch mit einem fantastischen Happy End bedient? Zusätzlich sollten es wunderschöne Traumlocations sein - im Sommer wie im Winter? Dann greift zu meinen Büchern. Ich schreibe das, was... Weiterlesen →

Rezension : Der Dämon auf heißen Rädern von Mona

Autorin : Johanna Adrian Rezensentin: Mona   Fazit Ein interessantes Buch, das sich mit Themen wie Mobbing, Gangverhalten und Vorurteilen beschäftigt, das ganze verpackt in einen Haufen Missverständnisse, Chaos und liebes Dramen. Es macht Spaß dieses Buch zu lesen und lässt einen sein eigenes Verhalten in der ein oder anderen Situation reflektieren. Titel/Cover Das Cover... Weiterlesen →

Rezension : Schläferkind von Karl-Heinz

Autor : Joey Schaefers Rezensent : Karl-Heinz   Fazit  Ich würde das Buch allen Lesern empfehlen, die eine spannende und abwechslungsreiche Geschichte lesen wollen. Für mich war es eine gute Urlaubslektüre, die mich für drei Nachmittage gefesselt hat. Titel/Cover Das bunte Titelbild passt sehr gut zu der Geschichte. Das junge Mädchen auf dem Titelbild wirkt... Weiterlesen →

Goethestraße 23

Autor : Stefan G. Henzmann Klappentext : Die Mieter des Mehrfamilienhauses an der Goethestraße 23 sind eine harmonische, wenn auch heterogene Hausgemeinschaft. Sie werden mit der Nachricht aus dem beschaulichen Alltag gerissen, die Stadt wolle Geflüchtete in der leerstehenden Dachwohnung unterbringen. Als kurz nach deren Einzug dann noch 200’000 Dollar unter der Kellertreppe gefunden werden, hängt... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten